Datenschutz

Dieses Dokument erfüllt die Funktion einer Unterrichtung des Nutzers nach dem deutschen BDSG (Federal Privacy Protection Law).

Die Firma DACHS GmbH und ihre Angestellten verpflichten sich, die personenbezogenen Daten ihrer Kunden, die diese an uns übermittelt haben, zu schützen und zu respektieren. Aus diesem Grund sind diese Datenschutzbestimmungen verfasst worden. Insbesondere wird dadurch auch deutlich, mit welcher Sorgfalt wir mit den uns überlassenen persönlichen Daten umgehen.

 

Unsere Datenschutzbestimmungen sind öffentlich verfügbar, um unseren Kunden zu verdeutlichen und zu versichern, daß wir alle angemessenen Schritte unternehmen, diese auch in unserer Firma umzusetzen. Sollten diese Bestimmungen geändert werden, so unterliegen Ihre Daten weiterhin der zum Zeitpunkt der Erhebung gültigen Fassung. Ältere Fassungen bleiben öffentlich verfügbar.

 

In der Regel können unsere Internet-Seiten ohne Preisgabe der Identität des Besuchers und ohne die Notwendigkeit persönliche Daten zu übermitteln benutzt werden. Jedoch speichern wir, wie die meisten Internet-Anbieter, automatisiert die Internet-Adresse, von der aus Besucher uns erreichen, um sie später durch statistische Verfahren analysieren zu können. Dabei bleibt der individuelle Nutzer jedoch grundsätzlich anonym. Wie sammeln keine Benutzerprofile, die auf Pseudonymen basieren, und wir verwenden keinerlei "Cookies". Darunter versteht man eine Methode, um bei Wiederkehr der Nutzer diese zu identifizieren, indem der Browser des Nutzers sich bei einem Besuch die durch einen Web-Server gesendeten Informationen merkt und diese dann beim nächsten Besuch preisgibt.

An einigen Stellen unserer Internet-Seiten, wie zum Beispiel auf den Seiten, bei denen Informationen angefragt werden, können persönliche Daten durch den Kunden eingegeben werden. An solchen Stellen werden wir den Kunden über diesen Umstand aufklären und wir werden auch darauf hinweisen, was wir mit diesen Daten jeweils beabsichtigen. Der Nutzer wird immer die Möglichkeit haben, die angeforderte Information nicht preiszugeben. So können die Informationen auch telefonisch oder auf dem normalen Postweg bestellt werden. Informieren Sie uns dazu bitte über die angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

Daten werden nur zum Zweck der Erbringung des angebotenen Dienstes verwendet. Sollen Daten anderweitig verwendet werden, so ist dies explizit vermerkt und eine zusätzliche Einwilligung erforderlich.

 

Durch Absenden eines Formulars geben Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten. Sie haben ein Recht auf Widerruf. Zu jeder Zeit werden wir nach Aufforderung eines Nutzers seine Daten löschen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Löschung nicht berührt.

 

DACHS ist dazu verpflichtet, Benutzern auf Verlangen Auskunft über die von ihnen gespeicherten Daten zu erteilen.

 

Sämtliche persönlichen Daten, die uns von Nutzern übermittelt werden, sind ausschließlich zum internen Gebrauch bei DACHS bestimmt. Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das deutsche BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) und andere gesetzliche Vorschriften gebunden. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln. Ausdrücklich versichern wir hier noch einmal, daß anderweitig persönliche Informationen nicht an Dritte weitergegeben werden.

 

Wir werden unser möglichstes tun, um die Unverfälschtheit der persönlichen Informationen, die wir von unseren Kunden erhalten, zu gewährleisten. Wir unternehmen entsprechende Schritte, um diese Informationen vor Zugriffen oder einer Aufdeckung durch Dritte zu schützen.

 

Sollten Sie Anmerkungen oder Fragen bezüglich unserer Datenschutzbestimmungen haben, nehmen Sie doch bitte unter info@dachs.de mit uns Kontakt auf. Wir werden alle Eingaben nach bestem Wissen und Gewissen behandeln.